Reine Glückssache

Es ist also fix. Ich werde am Mittwoch ein Doppelzimmer auf der Reha beziehen. Bin eine von ca. 20% derjenigen, die sich ein Zimmer mit einem/einer anderen teilen dürfen.
Zuerst ist es wie ein Schlag ins Gesicht. Warum denn das wieder? Möchte mich erholen. Meine Erschöpfungsdespression hinter mich bringen. Burn-out ade! Das will ich. Und zwar in Ruhe.

Leider ist dem jetzt nicht so. Zumindest zimmertechnisch. Ein paar Stunden später habe ich diesen Schrecken verdaut. Es bleibt mir ja nichts anderes übrig. Außerdem: vielleicht wird’s ja auch nett?

Wie es auf meiner 6wöchigen Reha wird – das könnt ihr hier verfolgen.

Ich freue mich auf Unterstützung!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s